english | Home | Impressum | KIT

Institut für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV)

Tel.: +49 721 608-42501
Fax: +49 721 608-42511
E-Mail: infoGlp4∂itiv kit edu


Besucher:
Engesserstraße 5
(Gebäude 30.10)
76131 Karlsruhe

 

Postanschrift:
Postfach 6980
76049 Karlsruhe

Herzlich Willkommen am ITIV

 

.

 

                                                                    

Das Institut für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV) ist eines der dreizehn Institute der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik innerhalb des KIT.

Es beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit den Methoden und rechnergestützten Werkzeugen zum Entwurf elektronischer Systeme und Mikrosysteme.

Das ITIV untersteht der kollegialen Institutsleitung von

  • Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Jürgen Becker (Sprecher)
  • Prof. Dr.-Ing. Eric Sax
  • Prof. Dr. rer. nat. Wilhelm Stork

 

 

NEWS

.
Prüfung HMS im WS

Die Prüfung zur Vorlesung  Hardware Modeling and Simulation (LV-Nr. 23608) findet am 20. Februar 2015 schriftlich statt.

.
Vorlesung System-Analyse und -Entwurf

Die Vorlesung System-Analyse und -Entwurf von Prof. Müller-Glaser wurde zuletzt im WS 12/13 gehalten und wird zukünftig nicht mehr angeboten.

 
.
Neuer Institutsleiter Prof. Dr.-Ing. Eric Sax

Seit Oktober 2014 leitet Prof. Dr.-Ing. Eric Sax zusammen mit Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Jürgen Becker (Sprecher) und Prof. Dr. rer. nat. Wilhelm Stork das ITIV.

Prof. Dr.-Ing. Eric Sax
.
Fakultätslehrpreis 2014

Dipl-Phys. Thorsten Beuth hat als Mitglied des institutsübergreifenden Teams der Akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des "Workshops Elektrotechnik und Informationstechnik" den Fakultätslehrpreis bekommen. Herzlichen Glückwunsch!

 
.
Best Conference Presentation Price EDERC 2014

Tobias Gaedeke, Frank Hartmann, Lukasz Niestoruk, M. Reinhardt und Wilhelm Stork haben für ihr Paper "Real-time Environmental Emission Monitoring on Construction Sites" auf der 6th European Embedded Design in Education and Research Conference (EDERC) 2014 einen Preis erhalten.

Best Conference Presentation Price EDERC 2014
 
.
HiPEAC Paper Award für DAC 2014 Paper

Jan Heisswolf, Aurang Zaib, Andreas Zwinkau, Sebastian Kobbe, Andreas Weichslgartner, Jürgen Teich, Jörg Henkel, Gregor Snelting, Andreas Herkersdorf und Jürgen Becker haben für ihr Paper "CAP: Communication Aware Programming" auf der Design Automation Conference (DAC) 2014 den HiPEAC Paper Award vom European Network of Excellence on High Performance and Embedded Architecture and Compilation erhalten.

HiPEAC Paper Award
.
Best Paper - Smart-SysTech 2014

Frank Hartmann, Tobias Gädeke, Patrick Leibold, Lukasz Niestoruk und Wilhelm Stork haben für ihr Paper "Navigation for Occupational Safety in Harsh Industrial Environments" das Best Paper Certificate auf der European Conference on Smart Objects, Systems and Technologies (SMART-SysTech 2014) erhalten.

Best Paper Certificate
 
.
Best Paper Award of ICMEI 2014

Für ihr Paper "The Road to “ITIV Labs” – an Integrated Concept for Project-Oriented Systems Engineering Education" haben Thorsten Beuth, Tobias Gaedeke, Carsten Tradowsky, Jens Becker, Alexander Klimm und Oliver Sander den Best Paper of the Session Award des Committees der ICMEI 2014 in Paris erhalten.

Best Paper Award
.
Presseinformation zum EU-Projekt ALMA

ALMA erleichtert das Programmieren -
Erste Demonstration der neuen Werkzeugkette für eingebettete Mehrkernprozessoren auf der Konferenz DATE 2014 in Dresden

Presseinformation (pdf)

Link zur Presseinformation
 
.
Projektpraktikum "TivSeg" im WS 14/15

Im WS 14/15 wird erneut das Projektpraktikum "TivSeg" im Bereich Informationstechnik angeboten. Die Teilnehmenden sollen alle Schritte der Planung und Umsetzung eines "Segway"-ähnlichen Fahrgeräts kennenlernen.

Teilnehmen können Studierende der Bereiche Elektrotechnik und Informationstechnik und Mechatronik und Informationstechnik, die im WS 14/15 im 3. Semester studieren.

Weitere Informationen
Projektpraktikum