Institut für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV)

Pervasive Computing

Pervasive Healthcare

Pervasive Computing in der Medizintechnik

Mit der technologischen Entwicklung der letzten Jahre hat eine zunehmende Durchdringung aller Lebensbereiche mit Informationstechnik begonnen, die als Pervasive Computing bezeichnet wird. Hervorzuheben sind hier vor allem die Entwicklung des Internets und die rasante Verbreitung der Mobilkommunikation, was einen fast allgegenwärtigen Zugriff auf Informationsressourcen ermöglicht. Mit einer gewissen Verzögerung haben diese Entwicklungen auch die Telemedizin verändert, so z. B. in der Entstehung mobiler Telemonitoring-Systeme oder des internetbasierten Datenaustauschs zwischen medizinischen Informationssystemen. Die Anwendung dieser Technologien im Gesundheitswesen („Pervasive Healthcare “) wird am ITIV im Rahmen von Telemedizin-Projekten untersucht und vorangetrieben.

 

 

Schlüsseltechnologien & Konzepte

Bereits heute beschäftigen wir uns mit den Schlüsseltechnologien, die nach der Entwicklung des Internets und der Mobilfunkkommunikation in den nächsten Jahren zu tiefgreifenden technologischen Veränderungen führen werden. Dazu zählen die zunehmende Verbreitung von mobilen Informationsgeräten (z. B. Smartphones), die spontane Vernetzung mobiler Geräte über Ad-Hoc-Funknetze (z. B. Bluetooth™) oder systemübergreifende Kommunikationsstandards (z. B. Web-Services), die Entwicklung einfach zu bedienender, kontextsensitiver Anwendungen sowie die Integration von Informationstechnik in Kleidung (Smart-Clothes ) und Alltagsgegenständen.

Der Einsatz dieser Technologien in der Medizintechnik stellt neben der technischen Komplexität große Herausforderungen: Eine Bedienbarkeit auch für ältere Patienten, die Erfüllung der Sicherheits- und Datenschutzbestimmungen und nicht zuletzt die Wirtschaftlichkeit der Anwendung müssen sichergestellt werden.

 

 

Anwendungen in der Telemedizin

Digitaler Gesundheitspass, institutionsübergreifende Elektronische Patientenakte , Persönlicher Gesundheitsassistent , Gesundheits-Shirt - die Pervasive Healthcare-Anwendungen sind vielfältig. Mit unserer mobilen Telemonitoring-Plattform   zeigen wir, wie das Vital-Monitoring der Zukunft aussehen kann. Durch unsere Erfahrungen bei der Umsetzung neuer Technologien in innovative Applikationen sind wir der ideale Ansprechpartner für komplexe Entwicklungsprojekte in diesem Umfeld.

 

 

Projekte

Personal Health Monitor (PHMon)
Therapie chronischer Schmerzen (TCS)