KI basierte Monitoring-Funktion für einen Prototypen

KI basierte Monitoring-Funktion für einen Prototypen

U-Shift DriveBoard mit Personenkapsel
.
.

Durch den voranschreitenden Einsatz von Software im Fahrzeug müssen immer größere Datenmengen verarbeitet werden und rechenintensivere Aufgaben können auch in Backend ausgelagert werden. Bei datengetriebener Funktionsentwicklung bietet sich das besonders an.
Im Projekt U-Shift (https://s.kit.edu/u-shift) soll zur Testzeit des Fahrzeuges eine Monitoring-Funktion mit den anfallenden Daten im Backend trainiert werden und dann während der Demonstrationsphase im Fahrzeug ausgeführt werden.

Ziele:

  • Systementwurf für datengetriebene Monitoring-Funktion
  • Vergleich unterschiedlicher Lernansätze und regelbasierter Entwicklung
  • Implementierung und Test auf einem Prototypen
  • Integrationstest und Evaluation des Gesamtsystems

Voraussetzungen:

  • Kenntnisse im Programmieren (C++/Python)
  • Kenntnisse im maschinellen Lernen
  • Begeisterung für Fahrzeugelektronik und Mobilität von Morgen