english  | Home | Impressum | Datenschutz | KIT
Daniel Grimm, M. Sc.

Daniel Grimm, M. Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Gruppe: Prof. Sax
Raum: 126
CS 30.10

Tel.: +49 721 608-46135
daniel grimmHhz4∂kit edu

Engesserstr. 5

76131 Karlsruhe



M. Sc. Daniel Grimm

Lebenslauf

  • Bachelor-Studium der Elektro- und Informationstechnik am KIT
    • Abschluss im November 2015
    • Bachelorarbeit:
      • Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institut für industrielle Informationstechnik (IIIT)
      • Thema der Arbeit: "Langzeit-3-D-Kopfposentracking durch Verwenden eines dynamischen Objektmodells"
  • Master-Studium der Elektro- und Informationstechnik am KIT
    • Abschluss im Oktober 2017
    • Masterarbeit:
      • Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institut für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV)
      • Thema der Arbeit: "Statische und dynamische Anomalieerkennung in Ethernet-basierter Kommunikation"

Lehre

Betreuung der Übungen zu 2311651 Informationstechnik I

 

Forschungsinteressen

  • Cyber-Security für Fahrzeuge
  • Maschinelles Lernen
  • Automotive Software-Architektur

 

Betreute abgeschlossene studentische Arbeiten

 

  • BA: "Auswahl und Evaluierung geeigneter Konzepte zur Speicherung und Analyse von SecurityInformationen"
  • BA: "Entwicklung einer Plattform zur explorativen Analyse großer Datenmengen aus dem Automobilbereich"
  • MA: "Konzeptionierung und Implementierung einer Datenverarbeitungsarchitektur auf Basis aktueller Connected Car Services"
  • BA: "Konzeption eines Verfahrens zur flottenübergreifenden SecurityAnalyse von Fahrzeugen"
  • BA : "Implementierung und Evaluation verschiedener Neuronaler Netze zur kombinierten Anomalieerkennung in mehreren Signalen der CANbasierten Kommunikation"
  • BA: "Konzept zur Erkennung von Anomalien in Ethernetbasierter Kommunikation im Fahrzeug mittels Maschinellem Lernen"
  • BA : "Synthetisieren kontextueller Anomalien in Fahrzeugdaten"
Studentische Arbeiten M. Sc. Daniel Grimm
Titel Datum
offen (zu vergeben)


Publikationen


2018
Proceedingsbeiträge