Felix Krauter, M. Sc.

  • Engesserstr. 5

    76131 Karlsruhe

M. Sc. Felix Krauter

Lebenslauf

  • Master-Studium der Elektro- und Informationstechnik mit der Vertiefungsrichtung Systems Engineering am KIT
    • Abschluss im März 2021
    • Masterarbeit (ITIV): „Safetykonzept für eine neue neuartige serviceorientierte Fahrzeugarchitektur“
  • Bachelor-Studium der Elektro- und Informationstechnik am KIT
    • Abschluss im September 2017
    • Bachelorarbeit (ITIV): „Optimierung eines Test- und Simulations-Frameworks für hybride Lokalisierungssysteme“

 

Publikationen


2022
Book Chapters
U-Shift II Vision and Project Goals
Münster, M.; Brost, M.; Siefkes, T.; Kopp, G.; Beeh, E.; Rinderknecht, F.; Schmid, S.; Osebek, M.; Scheibe, S.; Hahn, R.; Heyner, D.; Klein, P.; Piazza, G.; Ulrich, C.; Kraft, W.; Philipps, F.; Köhler, L.; Buchholz, M.; Wodtko, T.; Dietmayer, K.; Frey, M.; Weitz, F.; Stoll, H.; Schindewolf, M.; Guissouma, H.; Krauter, F.; Sax, E.; Neubeck, J.; Müller, S.; Eberts, S.; Göldner, M.; Teichmann, S.; Kiebler, J.; Saljanin, M.; Bargende, M.; Wagner, A.; Gauterin, F.
2022. 22. Internationales Stuttgarter Symposium – Automobil- und Motorentechnik. Hrsg.: M. Bargende, 18–31, Springer Fachmedien Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-37011-4_3
Certificate-based Safety Concept for Future Dynamic Automotive Electric/Electronic Architectures
Krauter, F.; Schindewolf, M.; Sax, E.
2022. 22. Internationales Stuttgarter Symposium – Automobil- und Motorentechnik. Hrsg.: M. Bargende, 487–500, Springer Fachmedien Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-37009-1_34