Andreas Puder, M. Sc.

  • Engesserstr. 5

    76131 Karlsruhe

M. Sc. Andreas Puder

Lebenslauf

  • Geboren im April 1991
  • Bachelor-Studium der Elektrotechnik an der Hochschule Koblenz
    • Abschluss im Februar 2015
    • Abschlussarbeit bei Vincent Systems GmbH mit dem Titel: „Messwerterfassungssystem unter Verwendung von IMUs zur Bewegungserfassung eines menschlichen Armes“
  • Master-Studium der Elektro- und Informationstechnik am KIT
    • Abschluss im April 2017 mit Vertiefung „Information und Automation“
    • Abschlussarbeit in Kooperation mit Getinge AB mit dem Titel: „Simulation dynamischer Positionsdaten eines Operationstisches mittels Hardware-in-the-Loop“
  • Software-Entwickler bei Getinge AB/Maquet GmbH in Rastatt seit Mai 2017
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am ITIV seit Februar 2021
    • Projekte in Kooperation mit Getinge AB

 

Forschungsinteressen

  • Software-Architekturen medizintechnischer Geräte
  • Cyber-Security für medizintechnische Geräte

 

Publikationen


2022
Journal Articles
Generic Patterns for Intrusion Detection Systems in Service-Oriented Automotive and Medical Architectures
Puder, A.; Rumez, M.; Grimm, D.; Sax, E.
2022. Journal of cybersecurity and privacy, 2 (3), 731–749. doi:10.3390/jcp2030037
Conference Papers
A Mixed E/E-Architecture for Interconnected Operating Tables Inspired by the Automotive Industry
Puder, A.; Vetter, A.; Rumez, M.; Henle, J.; Sax, E.
2022. 2022 International Symposium on Medical Robotics (ISMR), 1–8, Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE). doi:10.1109/ISMR48347.2022.9807578
A Comparison of Architecture Paradigms for Dynamic Reconfıgurable Automotive Networks
Schindewolf, M.; Stoll, H.; Guissouma, H.; Puder, A.; Sax, E.; Vetter, A.; Rumez, M.; Henle, J.
2022. International Conference on Connected Vehicle and Expo (ICCVE), Lakeland, FL, USA, 7-9 March 2022, 1–7, Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE). doi:10.1109/ICCVE52871.2022.9742775