Apps als ein Medizinprodukt

  • Forschungsthema:Plattformübergreifend, SW als Medizinprodukt, Demenzprävention, App-Dev, Flutter, Medizin, KI, IoT, Digitalisierung des Gesundheitswesens
  • Typ:Bachelor-/ Masterarbeit, (HiWi)
  • Datum:offen (zu vergeben)
  • Betreuung:

    Dr.-Ing. Simon Stock

Apps als ein Medizinprodukt

.
.

Hintergrund

In Deutschland erkranken jedes Jahr 300.000 Menschen neu an einer Demenz. Leider wird es keine Wunderpille geben, die diese Entwicklung aufhält. Jüngste Studien legen jedoch nahe, dass Demenz im Frühstadium behandelbar ist, indem "Risikofaktoren" angegangen werden. Dabei geht es darum, den Gesundheitszustand des Patienten ganzheitlich zu verbessern. Digitale Werkzeuge wie mobile Apps, KI und Wearables können eine solche Behandlung in der realen Welt ermöglichen. Das ist die Vision von METIS: Wir wollen Hightech-Apps und -Geräte zu gefährdeten Patienten bringen und Demenz vorbeugen. Werden Sie Teil des Teams und beginnen Sie mit uns, etwas zu bewegen.

Ihr Profil

  • Sie studieren Elektrotechnik, Informatik, Mathematik oder Maschinenbau
  • Starkes Interesse an MedTech, mobilen Apps und IoT

Ihre Aufgaben

  • Erstellung (Flutter SDK) von Demenz-Interventions-Apps
  • Implementierung von medizinischen Softwareanwendungen
  • Plattformübergreifende Implementierung von Apps (iOS / Android)
  • Dev-Devices und Dev-Server-Zugang werden zur Verfügung gestellt
  • 100% Remote-Arbeit mit flexiblen Arbeitszeiten möglich