english  | Home | Impressum | Datenschutz | KIT

Autonome Nutzfahrzeuge, was fehlt noch zur Umsetzung? Eine Roadmap und Lückenanalyse

Autonome Nutzfahrzeuge, was fehlt noch zur Umsetzung? Eine Roadmap und Lückenanalyse
Stellenausschreibung: Links:
Stellenart:

HiWi

Eintrittstermin:

ab 05/ 2019

Kontaktperson:

M. Sc. Nathalie Brenner

Autonome Nutzfahrzeuge, was fehlt noch zur Umsetzung? Eine Roadmap und Lückenanalyse

.
.

Umfeld

Der „Future Truck“ von Daimler zeigt es: Autonomes Fahren von Lkw ist bereits heute möglich! Allerdings schränkt der gesetzliche Rahmen in Europa das fahrerlose Fahren auf öffentlichen Straßen stark ein. Daher verschieben wir das Testfeld auf abgegrenzte Bereiche. Zu diesem Zweck untersuchen wir im Rahmen eines Projektes die unterschiedlichen Prozesse anhand eines Hafenterminals in Hamburg. Auf diesem sollen sich die autonomen Lkw, trotz weiterer Verkehrsteilnehmer, orientieren können um Container anzuliefern und abzuholen.

 

Aufgabe

Die Arbeit umfasst dabei unterschiedliche Aufgabengebiete, die jeweils auf die Aufstellung einer Roadmap und einer Lückenanalyse hinarbeiten:

  • Recherche zum Stand der Technik und Forschung
  • Erweiterung von technischen, operativen und rechtlichen Anforderungen
  • Bewertung verschiedener Lösungsansätze hinsichtlich ihrer Umsetzbarkeit
  • Identifizierung notwendiger Entwicklungsmaßnahmen
  • Aufstellung einer Roadmap und Lückenanalyse

Diese Punkte können durch weitere interessante Aufgabengebiete auf Absprache ergänzt werden

 

Voraussetzungen

  • Interesse an autonomen Nutzfahrzeugen
  • Eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit