english  | Home | Impressum | KIT
.

Dipl.-Ing. Falco Bapp

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Raum: 125.2
Tel.: +49 721 608-42504
Fax: +49 721 608-42511
falco bappZag7∂kit edu

Engesserstr. 5

76131 Karlsruhe



Dipl.-Ing. Falco Bapp

Lebenslauf:

 

  • Geboren am 01.06.1985 in Waiblingen, Deutschland
  • Studium der Elektrotechnik und Informationstechnik am KIT (2004 – 2012)
    • Thema der Studienarbeit: Evaluation einer virtuellen rekonfigurierbaren heterogenen System-on-Chip Architektur
    • Studienabschluss als Diplom-Ingenieur August 2012
    • Thema der Diplomarbeit: Überwachungskonzepte für den Einsatz von COTS Multicores in der Avionik
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am ITIV seit 2012
  • Sprachen: Deutsch, Englisch

 

Forschung:

 

Für die stetig steigende Funktionalität in den Mobilitätsdomänen (Automotive, Avionics, Rail), aber auch im Bereich Industrie 4.0 werden neuartige Prozessorarchitekturen benötigt, die zur Bewältigung der entstehenden Performanceanforderungen geeignet sind. Bei der Funktionalität handelt es sich aber nicht ausschließlich um Komfort-Funktionalität, sondern oftmals um sicherheitsrelevante Aspekte.
Zur Umsetzung und den entsprechenden Einsatz, stehen folgende Forschungsschwerpunkte im Vordergrund:

  • Multicore Prozessoren für sicherheitskritische Anwendungen in Mobilitätsdomänen
  • Monitoring für Mehrkernprozessoren
  • Funktionale Sicherheit / Angriffssicherheit für Elektronische Eingebettete Systeme
  • Sicherheitsstandards (IEC61508, ISO26262, DO-254, DO-178)

 

Zur Erfüllung steigender Anforderungen hinsichtlich Sicherheit, Komfort und Effizienz an Mobilitätssysteme spielt die Elektronik eine immer größere Rolle. Dem daraus resultierenden Mehrbedarf an Performanz sowie der Reduzierung von Energieverbrauch, Größe und Gewicht können nur (heterogene) Multicore-Systeme gerecht werden. Der Einsatz solcher Systeme in sicherheitskritischen Mobilitätsbereichen bringt noch sehr viele offene Fragen mit sich, die den Kern der Forschungsarbeiten darstellen. Hierzu gehört die Erforschung von neuen Entwicklungsprozessen für Multicore-Software, zugehörige Methoden sowie Plattformen. Zusätzlich kommt mit den steigenden Anforderungen an die Verfügbarkeit von Funktionen speziell in Zukunftsthemen wie (teil-)automatisiertem Fahren der Übergang von Fail-Safe zu Fail-Operational Systemdesign in den Fokus. Hierbei treten weitere, herausfordernde Fragestellungen für die Forschung auf, die im Kontext von heterogenen Multicore Prozessoren zu lösen sind. Mit der weiteren Öffnung von Systemen, beispielsweise Fahrzeugen, wird zunehmen die Fragen Daten- und Angriffssicherheit laut. Diese werden ebenfalls in aktuellen Forschungstätigkeiten berücksichtigt.

 

 

Lehre:

 

 

Zu vergebende studentische Arbeiten

Weitere Abschlussarbeiten und Hiwi-Jobs nach Absprache. Bei Interesse können Sie mich gerne direkt kontaktieren.

Dipl.-Ing. Falco Bapp
Titel Typ Datum
Bachelor-/ Masterarbeit offen (zu vergeben)
Bachelor-/ Masterarbeit offen (zu vergeben)
Bachelorarbeit offen (zu vergeben)
Bachelor-/ Masterarbeit offen (zu vergeben)
zu vergeben


Laufende studentische Arbeiten
Name Tätigkeit Aufgabengebiet

Betreute studentische Arbeiten
Name Tätigkeit Aufgabengebiet
Masterarbeit 06.11.2017 (Nr. 2271) Entwicklung einer Hardwareerweiterung für sicherheitskritische heterogene MPSoC-Architekturen unter Verwendung dynamisch partieller Rekonfiguration;
Masterarbeit 19.09.2017 (Nr. 2270) Design eines (HW/SW -) Architekturpattern zur Aufrechterhaltung von Systemfunktionen; Design of a (HW/SW) Architecture Pattern to Sustain System Functionalities
Masterarbeit 07.11.2016 (Nr. 2179) Durchgängiger Modellierungsansatz einer heterogenen Multicore-Architektur und Umsetzung am Beispiel eines Automotive-Steuergeräts
Bachelorarbeit 03.06.2016 (Nr. 2126) Konzeptionierung und Prototypische Umsetzung eines Telemetriesystems für rotierende Anwendungen; Concept and Prototypical Implementation of a Telemetry System for Rotary Systems
Masterarbeit 01.06.2016 (Nr. 2108) Aufbau eines FPGA-basierten Kamera-Spiegelersatzsystems; Development of a Camera Monitor System Based on FPGA
Masterarbeit 04.05.2016 (Nr. 2119) Konzeption und Implementierung eines FPGA-basierten Time-to-Digital-Converters sowie experimenteller Vergleich mit einem Referenzdesign hinsichtlich Robustheit;
Projektarbeit (Nr. 1852) Concept and Implementation of a FPGA Based Traction and Torque Vectoring Control for the Use in Electric Vehicles; (Konzept und Implementierung einer FPGA basierten Traktionskontrolle und Torque Vectoring für den Einsatz in Elektrofahrzeugen)
Bachelorarbeit 01.11.2015 Softwareintegration hochdynamischer Motorregelalgorithmen auf einem Steuergerät auf Basis einer flexiblen Rechenplattform im Umfeld eines Formula Student Elektroantriebs
Masterarbeit 08.01.2015 (Nr. 1914) Evaluation und Beurteilung einer State-of-the-Art programmable SoC Architectur anhand des Xilinx Zynq; Evaluation of a State-of-the--Art Programmable SoC Architecture Based on Xilinx Zynq
Studienarbeit (Nr. 998) Analyse und Vergleich von State-of-the-Art MPSoC-Architekturen
Bachelorarbeit 24.03.2015 (Nr. 1951) Konzeptionierung und Aufbau eines Steuergeräts für Elektrofahrzeuge auf Basis einer flexiblen und heterogenen Rechenplattform im Umfeld eines Formula Student Rennwagens
Masterarbeit 08.01.2015 (Nr. 1908) Hardwareunterstützung für gemeinsam genutzte Ressourcen in heterogenen Multicores basierend auf der Zynq Architektur; Hardware Support for Shared Ressources in Heterogeneous Multicores Based on Zynq Architecture
Bachelorarbeit 09.10.2014 (Nr. 1965) Entwicklung einer ergonomischen Tastatur mit USB-Interface; Development of an Ergonomic Keyboard with USB-Interface
Diplomarbeit 25.09.2014 (Nr. 1851) Weiterentwicklung einer mechatronischen Kupplungsaktuierung im Umfeld eines Formula Student Rennwagens
Masterarbeit 19.12.2013 (Nr. 1771) Konzept und Implementierung eines Monitors zur Zustandsüberwachung von COTS Multicoreprozessoren; (Conception and Implementation of a Condition Monitor for COTS Multicore-Processors)



Aktuelle Veröffentlichungen


Journals & Bücher
  • O. Sander, F. Bapp, T. Sandmann, L. Dieudonne, J. Becker
    The promised future of multi-core processors in avionics systems
    In CEAS Aeronautical Journal, 2016

  • F. Bapp, O. Sander, T. Sandmann, H. Stoll, J. Becker
    Programmable Logic as Device Virtualization Layer in Heterogeneous Multicore Architectures
    In Applied Reconfigurable Computing: 12th International Symposium, ARC 2016 Mangaratiba, RJ, Brazil, March 22--24, 2016, Band 9625, S. 273-286, 2016

Konferenz- & Workshop-Beiträge
  • F. Bapp, J. Becker, J. Beyerer, J. Doll, M. Filsinger, Ch. Frese, Ch. Hubschneider, A. Lauber, J. Müller-Quade, M. Pauli, M. Roschani, O. Salscheider, B. Rosenhahn, M. Ruf, Ch. Stiller, D. Willersinn, J. R. Ziehn
    A Non-Invasive Cyberrisk in Cooperative Driving
    In TÜV-Tagung Fahrerassistenz, 2017

  • F. Bapp, O. Sander, T. Sandmann, D. V. Vu, S. Baehr, J. Becker
    Adapting Commercial Off-The-Shelf Multicore Processors for Safety-Related Automotive Systems Using Online Monitoring
    In SAE 2015 World Congress and Exhibition, 2015

  • O. Sander, T. Sandmann, D. V. Vu, S. Baehr, F. Bapp, J. Becker, H. U. Michel, D. Kaule, D. Adam, E. Lubbers, J. Hairbucher, A. Richter, C. Herber, A. Herkersdorf
    Hardware virtualization support for shared resources in mixed-criticality multicore systems
    In Design, Automation and Test in Europe Conference and Exhibition (DATE), 2014, S. 1-6, 2014

  • O. Sander, F. Bapp, T. Sandmann, D. V. Vu, S. Baehr, J. Becker
    Architectural Measures Against Radiation Effects in Multicore SoC for Safety Critical Applications
    In IEEE 57th Midwest Symposium on Circuits and Systems (MWSCAS 14), 2014

Veröffentlichungen nach Jahren auflisten
Aktuelle 2017 2016 2015 2014 2011