deutsch  | Home | Legals | Data Protection | KIT
Dipl.-Wi.-Ing. Raphael Pfeffer,  M.Sc.

Dipl.-Wi.-Ing. Raphael Pfeffer, M.Sc.

Member of Scientific Staff
group: Prof. Sax
room: 126
CS 30.10

phone: +49 721 608-47659
raphael pfefferGvr2∂kit edu

Engesserstr. 5

76131 Karlsruhe



Dipl.-Wi.-Ing. M. Sc. Raphael Pfeffer

Lebenslauf

  • Diplom-Studium des Wirtschaftsingenieurwesens am Karlsruher Institut für Technologie mit den Schwerpunkten
    • Fahrzeugtechnik und regenerative Energien
    • Praxissemester bei der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG in Weissach
    • Diplomarbeit: „Technische und wirtschaftliche Machbarkeitsanalyse einer neuartigen Testmethode für Fahrerassistenzsysteme“ am Forschungszentrum Informatik (FZI) und bei der IPG Automotive GmbH, Karlsruhe (2012)
  • Master-Studium der Wirtschaftspsychologie, Leadership & Management mit den Schwerpunkten
    • Vertiefung in Markt- und Werbepsychologie
    • Masterarbeit: „Implikationen der Branchentrends im Automobilsektor für die Organisationsgestaltung und Personalanforderungen im Bereich der Entwicklung“
  • Ingenieur Test Systems & Engineering für den virtuellen Fahrversuch und Hardware-in-the-Loop Systeme bei IPG Automotive (2012-2014)
  • Produktmanager für Test Systems bei IPG Automotive (seit Januar 2015)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am ITIV zu 50% (seit Juli 2017)

 

Forschung

 

Lehre

 

Studentische Arbeiten

Auch kooperative Abschlussarbeiten sind auf Anfrage möglich. Mögliche weitere Arbeiten finden Sie unter:
https://karriere.ipg-automotive.com/suchen/fuer-studenten/

Dipl.-Wi.-Ing. M. Sc. Raphael Pfeffer
Titel Datum
available
available
available


Publikationen


2019
Buchaufsätze
Potential of Virtual Test Environments for the Development of Highly Automated Driving Functions Using Neural Networks.
Pfeffer, R.; Ukas, P.; Sax, E.
2019. Fahrerassistenzsysteme 2018 : Von der Assistenz zum automatisierten Fahren 4. Internationale ATZ-Fachtagung Automatisiertes Fahren. Ed.: T. Bertram, 203–211, Springer Fachmedien Wiesbaden, Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-23751-6_18
Proceedingsbeiträge
Automated Driving – Challenges for the Automotive Industry in Product Development with Focus on Process Models and Organizational Structure.
Pfeffer, R.; Basedow, G. N.; Thiesen, N.; Spadinger, M.; Albers, A.; Sax, E.
2019. 13th Annual IEEE International Systems Conference, SYSCON 2019, Orlando, Florida, 8th-11th April 2019, 6
2018
Proceedingsbeiträge
Potential of virtual test environments for the development of highly automated driving functions using neural networks.
Pfeffer, R.; Ukas, P.; Sax, E.
2018. ATZ Fahrerassistenzsysteme, 4. Internationale ATZ-Fachtagung "Automatisiertes Fahren", Wiesbaden, Deutschland, 18. - 19. April 2018
Vorträge
Einsatz von Simulationsumgebungen für Entwicklung und Test hochautomatisierter Fahrfunktionen mit neuronalen Netzen = Simulation environments for development and testing of highly automated driving functions with neural networks.
Pfeffer, R.; Sax, E.
2018, Oktober 25. 4. Interdisziplinärer Expertendialog IEDAS – Aktive Sicherheit und auto­mati­siertes Fahren (IEDAS 2018), Ingolstadt, Deutschland, 24.–25. Oktober 2018
2017
Proceedingsbeiträge
Modellbasiertes Testen am Motorprüfstand – Teilvirtuelle Untersuchung von Hybridantriebssystemen unter Realbedingungen.
Donn, C.; Pfeffer, R.; Elbs, M.
2017. VPC - Simulation und Test : Herausforderungen durch die RDE-Gesetzgebung : 18. MTZ-Fachtagung, 27. und 28. September 2016, Hanau bei Frankfurt a.M. Ed.: J. Liebl, 37–53, Springer, Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-16754-7_3
2016
Buchaufsätze
Web 2.0-Potenziale für die Entrepreneur Crowd.
Pfeffer, R.; Roor, R.; Dübon, K.; Hofmann, R.
2016. Marken und Medien : Führung von Medienmarken und Markenführung mit neuen und klassischen Medien. Hrsg.: S. Regier, 361–370, Springer Gabler, Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-06934-6_20
Zeitschriftenaufsätze
Proceedingsbeiträge
Continuous Development of Highly Automated Driving Functions with Vehicle-in-the-Loop Using the Example of Euro NCAP Scenarios.
Pfeffer, R.; Leichsenring, T.
2016. Simulation and Testing for Vehicle Technology : 7th Conference, Berlin, May 12-13, 2016, Springer International Publ., Cham. doi:10.1007/978-3-319-32345-9_4
2015
Zeitschriftenaufsätze
Durchgängige Werkzeugkette zum Testen kamerabasierter Fahrerassistenzsysteme.
Pfeffer, R.; Schmidt, S.
2015. ATZ-Elektronik, (6)
Vorträge
A real-world vehicle in a virtual environment: vehicle-in-the-loop for reproducible real-time capable testing of advanced driver assistance systems.
Pfeffer, R.; Schwab, S.; Leichsenring, T.; Zofka, M. R.
2015. 1. Internationale ATZ-Fachtagung Fahrerassistenzsysteme, 2016
2013
Proceedingsbeiträge
Evaluation of a New Method for Reproducible Real-time Testing of ADAS ECUs - Using the In-Vehicle-Simulation Approach.
Pfeffer, R.; Schyr, C.; Schmidt, S.; Strand, M.; Bär, T.
2013. Proceedings of 23rd International Symposium on Dynamics of Vehicles and Trucks, 2013, Qingdao, China