Institut für Technik der Informationsverarbeitung
Felix Pistorius

Felix Pistorius

  • Engesserstr. 5

    76131 Karlsruhe

M. Sc. Felix Pistorius

Lebenslauf

  • Bachelorstudium der Elektro- und Informationstechnik am KIT
    • Bachelor-Abschluss im Mai 2011
    • Thema der Abschlussarbeit: Entwicklung eines minimalen Rekonfigurationskonzeptes für einen selbstadaptiven kryptographischen Prozessor
  • Masterstudium der Elektro- und Informationstechnik am KIT
    • Master-Abschluss im August 2014
    • Thema der Abschlussarbeit: Entwicklung einer latenzoptimierten Kommunikationseinheit für Car-to-X Anwendungen im WAVE-Kontext
  • Mitarbeiter am ITIV seit September 2014

 
 

Forschung

  • Sino-German Network on Electromobility
    Das Sino-German Network on Electromobility ist eine Zusammenarbeit zwischen deutschen und chinesischen Universitäten. Beide Länder haben sich zum Ziel gesetzt die Elektromobilität als wichtiger Bestandteil der zukünftigen Mobilitätskonzepte voran zu treiben. Abnehmende Ressourcen und der drohende Klimawandel erfordern dringend eine Umstellung auf erneuerbare Energiequellen. Für den Transport bedeutet dies eine schnelle Einführung der Elektromobilität. Diese Änderung erfordert nicht nur Fortschritte in der Batterietechnologie, sondern auch eine Anpassung der Fahrzeugkonstruktion und Elektrik/Elektronik auf allen Ebenen.

 

  • Innovative Electronic Control Units
    Das Forschungsinteresse in diesem Kontext dreht sich um neue Konzepte für Hardware, Software und Hardware / Software-Co-Design für zukünftige intra/inter Fahrzeug Infrastruktur, einschließlich, aber nicht beschränkt auf MPSoC-basierte Steuergeräte, dezentrale Steuerung und Batteriemanagementsysteme, formale Verifikation und modellbasierte Programmierparadigmen.

 

  • Car 2X Integration
    Im Rahmen dieses Projekts ist die Entwicklung von neuartigen Kommunikationsmodelle für Car2X Kommunikation das Hauptziel. Die Idee ist, eine Simulationsumgebung, die der Heterogenität der Car2X Kommunikation gerecht wird zu entwickeln. Die Entwicklung von spezialisierten Car2X Knoten die Sicherheitsaspekte berücksichtigen sind auch Teil dieses Teilprojekts. In Bezug auf letztgenanntes, entwickeln wir eine optimierte Hardware-Software-Architektur, basierend auf Multicore-Architekturen und Hardwarebeschleuniger.

  

Lehre

 

Betreute abgeschlossene studentische Arbeiten

  • BA: "Konzeptionierung und Evaluierung einer Datensatzbeschreibung um eine Reihenfolge an Klassifikationsverfahren zu bestimmen; Conception and Evaluation of a Dataset Description to Determine a Sequence of Classification Methods"
  • BA: "Implementierung und Evaluierung verschiedener Klassifikations- und Transformationsverfahren zur Erstellung eines Merkmalsraum für generalisierte Aussagen"
  • BA: "Konzeptionierung und Evaluierung eines Transformationsverfahren zur Erstellung eines Merkmalsraums zur optimalen Klassifikation; Conception and Evaluation of a Transformation Method for the Creation of a Feature Space"
  • MA: "Evaluierung und Optimierung des Filter-Ansatzes zur Merkmalsselektion basierend auf Evaluationsdatensätzen; Evaluation and Optimization of a Filter Approach for Feature Selection Based on Evaluation Data Sets"
  • MA: "Implementierung und Evaluierung verschiedener Transinformationsverfahren basierend auf Evaluationsdatensätzen; Implementation and Evaluationof Various Mutual Information Methods Based on Evaluation Data Sets"
  • BA: "Konzeptionierung und Evaluierung eines toolunterstützten Knowledge Discovery in Databases Prozesses; Conception and Evaluation of a Tool-Supported Knowledge Discovery in Databases Process"
  • BA: "Konzeptionierung und Evaluierung von Methoden der Mustererkennung in Zeitreihen dynamischer Systeme im automobilen Kontext; Conception and Evaluation of Pattern Recognition Methods in Time Series Data of Dynamic Systems in an Automotive Context"
  • MA: "Entwicklung und Verifikation einer Merkmalsselektions- und Evaluations-Methode von uninformierten Clusteranalysen; Development and Verification of Feature Selection and Evaluation Method of Uninformed Cluster Analysis"
  • MA: "Evaluation und prototypische Implementierung von Machinen Learning zur Detektion von Anomalien in der ECU Kommunikation; Evaluation and Prototypical Implementation of Machine Learning to Detect Anomalies in ECU Communication"
  • BA: "Entwicklung einer Physical Unclonable Function für die Authentifizierung und Lizenzierung von zu schützenden Hardware Blöcken in heterogenen System-On-Chips;"
  • MA: "Concept, Design and Realization of a Minimum Overhead Plug-InHardware Solution for Secure Authentication of Embedded IoT Devices"
  • BA: "Echtzeit- u. Latenzevaluation einer Cohda Wireless MK4 Plattform zur Konzeptionierung einer optimierten Car2X Kommunikationseinheit;Real-Time and Latency Evaluation of Cohda Wireless MK4 Platform for the Conception of an Optimized Car2X Communication Unit"

 

 

Studentische Arbeiten

Publikationen


2020
Book Chapters
Network Security Monitoring in Automotive Domain.
Grimm, D.; Pistorius, F.; Sax, E.
2020. Advances in Information and Communication – Proceedings of the 2020 Future of Information and Communication Conference (FICC), Volume 1. Ed.: K. Arai, 782–799, Springer International Publishing, Cham. doi:10.1007/978-3-030-39445-5_57
2019
Book Chapters
A Hybrid Anomaly Detection System for Electronic Control Units Featuring Replicator Neural Networks.
Weber, M.; Pistorius, F.; Sax, E.; Maas, J.; Zimmer, B.
2019. Advances in Information and Communication Networks – Proceedings of the 2018 Future of Information and Communication Conference (FICC), Singapore, 5-6 April 2018. Vol. 2. Ed.: K. Arai, 43–62, Springer, Cham. doi:10.1007/978-3-030-03405-4_4
Conference Papers
AI – Challenges in application with bus data in the automotive sector.
Faul, A.; Floruß, M.; Pistorius, F.
2019. 19. Internationales Stuttgarter Symposium Automobil- und Motorentechnik, Stuttgart, 19. -20. März 2019. Ed.: M. Bargende, 1143–1153, Springer Vieweg, Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-25939-6
2016
Journal Articles
Development of a Latency Optimized Communication Device for WAVE and SAE Based V2X-Applications.
Pistorius, F.; Lauber, A.; Pfau, J.; Klimm, A.; Becker, J.
2016. SAE technical papers, 2016-April, 1–11. doi:10.4271/2016-01-0150
Conference Papers
Energy Aware, Two-staged Localization Concept for Dynamic Indoor Environments.
Hartmann, F.; Worms, K.; Pistorius, F.; Wanjek, M.; Stork, W.
2016. Smart SysTech 2016 : European Conference on Smart Objects, Systems and Technologies : June 7 - 8, 2016 in Duisburg, Germany, VDE-Verl., Berlin
2015
Conference Papers
Design of an embedded UWB hardware platform for navigation in GPS denied environments.
Hartmann, F.; Pistorius, F.; Lauber, A.; Hildenbrand, K.; Becker, J.; Stork, W.
2015. 2015 IEEE Symposium on Communications and Vehicular Technology in the Benelux (SCVT) : 24 November 2015, Luxembourg, 1–6, IEEE. doi:10.1109/SCVT.2015.7374232