english  | Home | Impressum | Datenschutz | KIT

Integrierte Intelligente Sensoren

Integrierte Intelligente Sensoren
Typ: Vorlesung (V) Links:
Semester: SS 2019
Zeit:

mittwochs
11:30 - 13:00
30.10 Nachrichtentechnik-Hörsaal (NTI)
30.10 Nachrichtentechnik, Institutsgebäude

Dozent:

Prof. Dr. rer. nat. Wilhelm Stork

SWS: 2
LVNr.: 2311630

Integrierte Intelligente Sensoren (IIS)

Voraussetzungen

keine

 

Ziele

Durch die Vorlesung soll den Studenten ein Einblick in das weite Feld der Anwendungsmöglichkeiten intelligenter Sensorsysteme und deren wirtschaftlicher Bedeutung vermittelt werden.Die Studierenden

  • Kennen die wichtigsten Begriffe und Verfahren zur Entwicklung und Herstellung integrierter intelligenter Sensoren und können diese mit ihren Vor- und Nachteilen beurteilen.
  • Sind in der Lage, die gängigen Sensorprinzipien zu beschreiben.
  • Können geeignete Verfahren für die Erfassung unterschiedlicher physikalischer Größen mittels IIS auswählen.
  • Kennen die grundlegenden Verfahren zur Herstellung mikrosystemtechnischer Sensoren
  • Besitzen ein weitreichendes Verständnis über den Aufbau und die Funktionsweise von Mikrosystemtechnischen Sensoren.
  • Besitzen die Fähigkeit sich mit Experten der Sensortechnologie verständigen zu können.
  • Sind in der Lage, verschiedene Verfahren kritisch zu beurteilen.

 

Inhalte

In der Vorlesung werden Anwendungen verschiedener Mikrotechniken für Sensortechnologien, wie z.B. der Mikrooptik oder der Mikromechanik, anhand von aktuellen Beispielen aus Industrie und Forschung dargestellt. Die Hauptthemen der Vorlesung sind Mikrosensoren mit integrierter Signalverarbeitung („Smart Sensors“) für Anwendungen sowohl in der Automobilindustrie und der Fertigungsindustrie als auch im Umweltschutz und der biomedizinischen Technik

 

Folien zur aktuellen Vorlesung

Die Vorlesungsfolien werden jeweils am Tag nach der Vorlesung unter ILIAS bereitgestellt. Dort findet sich auch der komplette Foliensatz der IIS VL vom vergangenen Sommersemester.