english  | Home | Impressum | Datenschutz | KIT

University of Western Australia

 

Optical & Biomedical Engineering Laboratory (OBEL)

 

Seit Mitte 2000 existiert eine Kooperation mit dem Optical & Biomedical Engineering Laboratory (OBEL) der University of Western Australia in Perth. Unter der Leitung von Prof. David D. Sampson konzentriert sich die Arbeitsgruppe auf glasfaserbasierte, optische Messtechnik, vor allem im medizinischen Bereich. Im Rahmen dieser Kooperation besteht unter anderem die Möglichkeit für Studenten beider Einrichtungen, Praktika und Studienarbeiten im Ausland zu absolvieren.

 

Forschungsbereiche

Optische Messtechnik und Medizintechnik

 

Beispielprojekte

  • Optische Kohärenztomografie (OCT)
    (neuartiges bildgebendes Verfahren der Medizintechnik, bei dem mit Licht in den Körper “hineingesehen” wird)
  • Spektroskopie zur Hautkrebs-Früherkennung
  • Messgerät zur dynamischen Atemwegsvermessung
  • Glasfaserbasierte Temperaturmess-Systeme

 

Mögliche Themengebiete für Studienarbeiten und Praktika

  • Hardware Entwicklung
    analoge Signalerfassung und Aufbereitung
  • Softwareentwicklung (LabVIEW, MatLab, C++)
    Steuerung komplexer Mess-Systeme und anschliessende Signalverarbeitung
  • Theoretische Grundlagen & Algorithmen
    Optische Messverfahren und  Algorithmen zur Signalverarbeitung

 

Kontakt

Prof. Dr. rer. nat. Wilhelm Stork