Institut für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV)

Konzeption und Implementierung von parametrisierbaren Modelltemplates für E/E Architektursimulationen

  • Forschungsthema:E/E Architekturen, Modellbasiert, Simulation
  • Typ:Bachelor-/ Masterarbeit
  • Datum:offen (zu vergeben)
  • Betreuer:

    M. Sc. Kevin Neubauer

Konzeption und Implementierung von parametrisierbaren Modelltemplates für E/E Architektursimulationen

.
.

Umfeld

Autonomes Fahren erfordert aufgrund seiner enormen Komplexität heute neue Wege in der Entwicklung elektrischer / elektronischer Fahrzeugarchitekturen. In modernen, teilautomatisierten und zukünftig autonomen Fahrzeugen sind für skalierbare Tests evaluierte, parametrisierbare und gebenchmarkte Simulations-modelle nötig.

 

Aufgabenbeschreibung

Es sollen PREEvision Artefakte bezüglich einer möglichen Generalisierbarkeit durch Typen und Parameter in Form von Templates analysiert werden. Diese Templates sollen dann dazu genutzt werden eine Verknüpfung zu entsprechenden Simulink Modellen zu realisieren. Eine Orientierung bietet dabei z.B. das Add-On „Simscape“. Für die Templates soll ein Konzept erstellt und dieses prototypisch implementiert werden. Anschließend stehen die Evaluation und ein Benchmark aus.

 

Voraussetzungen

Gute Programmierkenntnisse in JAVA und Erfahrungen mit Simulink