Institut für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV)

Automatische Installation und Wartung eines Sensorknotens am Strommasten mithilfe von unbemannten Luftfahrzeugen

  • Typ:Bachelor-/ Masterarbeit
  • Datum:offen (zu vergeben)
  • Betreuer:

    M. Sc. Na Shen

Automatische Installation und Wartung eines Sensorknotens am Strommasten mithilfe von unbemannten Luftfahrzeugen

.
.

Umfeld

Optimierung und Erhöhung der Stromübertragungskapazität spielt in der Praxis eine wichtige Rolle, um die steigende Strommenge aus erneuerbaren Energiequellen über bestehende Netze zu transportieren. Die Integration von Sensorknoten im Stromübertragungsnetz trägt zur Wahrnehmung des Betriebszustands der Freileitungen bei, um die Stromübertragungskapazität zu erhöhen. Eine automatische Installation mithilfe von unbemannten Luftfahrzeugen reduziert den Zeit- und Kostenaufwand. Multi-Kameras sind an der Drohne angebracht, um die Montagestelle und ihre Ausrichtung während der Installation zu erkennen. Mit dieser Kenntnis ermöglichen die autonomen Fluggeräte ggf. Installation und Wartung.

 

Ihre Themen

  • Recherche zum Stand der Technik
  • Suchen eines robusten Kalibrierungsverfahrens der Kameras
  • Flugplanung hinsichtlich der Ergebnisse von Pose Estimation

 

Wir erwarten

  • Kenntnisse mit ROS, Eigen, PCL, OpenCV
  • Erfahrung mit C++ ist wünschenswert
  • gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung
  • Zuverlässigkeit, Umsicht und Sorgfalt