english  | Home | Impressum | KIT

Entwicklung eines Ultraschall basierten Detektionssystems zur Qualitätssicherung

Entwicklung eines Ultraschall basierten Detektionssystems zur Qualitätssicherung
Typ:Bachelor-/ Masterarbeit
Datum:offen (zu vergeben)
Betreuer:

M. Eng. Gabriela Molinar
Prof. Dr. rer. nat. Wilhelm Stork

 

Entwicklung eines Ultraschall basierten Detektionssystems zur Qualitätssicherung

.
.

Umfeld

In vielen Produktionsprozessen kommen heutzutage zur Sicherstellung von Produktions-ergebnissen Qualitätsmanagementsysteme zum Einsatz. Im Besonderen beim Einsatz von unterschiedlichen Materialien (Plastik/Metall/Beton) kann es leicht im Laufe des Produktionsprozesses zu Qualitätsmängeln kommen. Durch ein neuartiges Ultraschall-Messsystem zur Detektion von Produktionsfehlern sollen Kosten gesenkt und die Qualität bei der Herstellung erhöht werden. Die Qualität soll dabei mittels Ultraschallanregung und Online-Datenauswertung z.B. Signalverarbeitung aus dem Resonanzverhalten ermittelt werden. Es ist geplant eine Evaluierung des Messsystems mit dem Industriepartner vor Ort durch zu führen. 

 

Aufgaben

  • Recherche und Analyse geeigneter Messverfahren zur Qualitätssicherung/Materialuntersuchung
  • Konzept und Umsetzung in ein Messsystem
  • Verifikation/Validierung der Funktionsweise durch Messungen 

 

Voraussetzungen

  • Studium Elektrotechnik, Physik, Informatik oder vergleichbares Studium
  • Kreative, lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • wünschenswerte, aber nicht erforderliche Kenntnisse in:
    • Signalverarbeitung
    • Hardwareentwicklung
    • Datenaufnahme und Verarbeitung