english  | Home | Impressum | Datenschutz | KIT

Entwicklung eines optischen Windsensors

Entwicklung eines optischen Windsensors
Stellenausschreibung: Links:
Stellenart:

HiWi

Eintrittstermin:

ab 05/ 2020

Kontaktperson:

M. Sc. Lintao Toni Fan

Entwicklung eines optischen Windsensors

.
.

Umfeld

Der Ausbau der erneuerbaren Energien infolge der Energiewende hat eine starke Auslastung der Stromübertragungsnetze zur Folge. Statt das Stromnetz auszubauen, können die vorhandenen Stromnetze durch ein witterungsabhängigen Freileitungs-Monitoring besser ausgenutzt werden, indem Sensoren auf Strommasten installiert werden. Am ITIV soll dazu ein neuer optischer Windsensor entworfen werden. Dieser besitzt eine Laserquelle, die Partikel in der Luft beleuchtet, und eine Kamera, die Bilder dieser Partikel aufnimmt. Durch die Auswertung der aufgenommenen Bilder soll dann auf die Windgeschwindigkeit und Windrichtung geschlossen werden.

 

Aufgaben

  • Aufgaben in der Entwicklung eines optischen Windsensors
  • Durchführung von Messungen im Labor
  • Literatur- und Internetrecherche
  • Aufgaben in anderen Bereichen im Projekt nach Wunsch und bei Bedarf auch möglich

 

Voraussetzungen

  • Eigenständige und wissenschaftliche Arbeitsweise sowie Motivation und Engagement
  • Freude sich in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • Programmierkenntnisse wünschenswert (z.B. Matlab, C++ … )