english  | Home | Impressum | Datenschutz | KIT

Beschreibung und Charakterisierung eingebetteter kritischer Systeme

Beschreibung und Charakterisierung eingebetteter kritischer Systeme
Stellenausschreibung: Links:
Stellenart:

HiWi

Eintrittstermin:

ab 08/ 2018

Kontaktperson:

M. Eng. Augusto Hoppe
Dipl.-Inform. Timo Sandmann

Beschreibung und Charakterisierung eingebetteter kritischer Systeme

.
.

Umfeld

Zunehmende integrierte Funktionalitäten und Sicherheitsbedürfnisse in den Bereichen Automotive und Aerospace erfordern die Verwendung gut definierter Systemmodelle. Das APP4MC ist ein solches Modell, u.a. bei Bosch entwickelt, das in Echtzeit-Eingebettet-Systemen, speziell im Automotive-Bereich, verwendet ist. Auf welche Art und Weise es möglich ist, solche modernen Systemen auf effiziente Art und Weise im sicherheitskritischen Umfeld einzusetzen, ist Forschungsgegenstand des Projekts ARAMiS II.

 

Aufgabe

Verschiedene Entwicklungs- und Implementierungsaufgaben in den Bereichen:

  • Konfiguration einer eingebetteten Plattform mit bestehenden Systemmodellen
  • Implementierung von Modellerweiterungen für den Einsatz in kritischen Systemen
  • Implementierung eingebetteter Anwendungen zur Evaluation des erweitertes Modells

Die Aufgaben können individuell mit dem Betreuer abgestimmt werden.

 

Voraussetzungen

  • Programmierkenntnisse in C/C++
  • Kenntnisse in eingebetteten Systemarchitekturen sind wünschenswert.